Wir über uns

Das Corps Saxonia ist eine in Kiel ansässige Studentenverbindung und wurde am 25. Juni 1838 in Kiel gestiftet. Seit jeher leben wir das Toleranz-, Leistungs- und Fechtprinzip.

 

Toleranz

Jeder Student einer Kieler Hochschule kann Teil unserer Gemeinschaft werden - und zwar ungeachtet seiner Nationalität, Herkunft und seiner politischen oder religiösen Weltanschauung.

Das Corps vertritt eine politische Neutralität. Sämtliche Entscheidungen richten sich nach demokratischen Prinzipien. Extreme sind hier fehl am Platz.

 

Leistung

Leistung zieht Erfolg nach sich, die universitären Verpflichtungen haben oberste Priorität. Erfolg ist aber kein Automatismus, der eintritt sobald man Teil unserer Gemeinschaft geworden ist. Wir fordern Leistung und Erfolg, erziehen dabei zu selbständigem Handeln und trainieren Softskills, die im Berufsleben vorausgesetzt werden.

 

Fechten

Wir sind ein pflichtschlagendes Corps und trainieren täglich. Unter fachlicher Leitung wird eine optimale Vorbereitung auf die Mensur gegeben.

Duelle haben in der heutigen Zeit keinen Raum und sind verboten.

 

Gemeinschaft
Unsere Gemeinschaft besteht aus dynamischen Menschen, die gelernt haben sich in allen Lebenslagen und zu jeder Zeit zu unterstützen und zu fördern. Der gemeinsame Weg, von der Universitätszeit bis ins hohe Alter, hat über viele Jahre ein Netzwerk geschaffen, welches sein Zentrum in Kiel hat - das Corps Saxonia. Unser Corpshaus bietet einen festen Bezugspunkt zur oftmals neuen Umgebung, darüber hinaus schaffen wir eine lebenslange Beziehung zur alten Studienstadt.


 

Segeln 

Zu den dauerhaften Angeboten zählt im Sommer das Segeln. Der Segelverein "Esmeralda e.V." besitzt ein Segelschiff, die "Esmeralda VIII" - Typenbezeichnung: Beneteau First 30.  

 

Es steht jedem Corpsbruder nach Absprache mit dem Segelverein zur Verfügung. Auch längere Törns sind möglich. Schlafplätze, Bordtoilette und eine Kombüse sind vorhanden. Einzige Voraussetzung zur Nutzung ist der Besitz eines Segelscheins. Es werden regelmäßig praktische Schulungen für den Erwerb des Segelscheins angeboten. Die Theorie wird gemeinschaftlich gelernt, die Prüfung extern abgenommen.

 

Und sonst?

Neben den Verpflichtungen an der Universität und im Corps, bieten wir Zeit und Raum zur individuellen Entfaltung. Wir fördern die Freizeitgestaltung in vielen Bereichen wie zum Beispiel Sport, Kultur und Weiterbildung.

 

 Corps Saxonia zu Kiel

Kiellinie 71

(ehemals Hindenburgufer)

24105 Kiel